Gründung der Frauen Union Goldenstedt steht kurz bevor!
 
Die Frauen Union Gemeindeverband Goldenstedt wurde am 05.03.2019 gegründet und wird von Elisabeth Wübbeler und Kathrin Möhlmann als 1. Vorsitzende geleitet. Idee zur Gründung hatte Elisabeth Wübbeler aus Apeler, die bereits viel Erfahrung als Ratsfrau in Goldenstedt und Mitglied der Kreisfrauen Union gesammelt hat. Zusammen mit Kathrin Möhlmann und Jacqueline Lüsse reifte die Idee, eine Frauen Union in Goldenstedt zu gründen, um zukünftig eigene Vorstellungen und Ziele für Frauen besser umzusetzen. Dabei spannt sich ‚der politische Bogen‘ im Schwerpunkt um folgende Themen: Familien, Bildung, Soziales, Wirtschaft und Landwirtschaft.
 
Oscar Wilde hat einmal gesagt: „Der wachsende Einfluss der Frauen ist das einzig Beruhigende an unserem politischen Leben.“ Die Frauen Union ist eine starke und moderne politische Kraft, die Einfluss in Goldenstedt nimmt, Entscheidungen trifft und positive Veränderungen für Frauen und Familien bewirkt. Die FU will Frauen Mut machen, sich politisch zu engagieren, sich für Chancengleichheit einzusetzen, Zukunft in Goldenstedt mitzugestalten. Dabei setzt sie auf einen regen Austausch mit den schon in Goldenstedt in Vereinen und Verbänden aktiven Frauen. Nur zusammen mit anderen Frauen kann es gelingen, ein starkes und tragfähiges Netzwerk für Frauen in Goldenstedt zu bilden. 
 
Gemäß dem Motto 
 
Frauen.MACHT.Politik. FRAUEN macht POLITIK! 
 
sind alle Frauen, ob jung ob alt, berufstätig oder nicht, egal ob Mitglied der CDU oder nicht, herzlich eingeladen, gemeinsam in der Gemeinde Goldenstedt die Belange von Frauen und Familien positiv und nachhaltig weiter zu entwickeln.