1 Jahr Frauen-Union Gemeindeverband Goldenstedt

19.04.2021, 09:22 Uhr

 

 1 Jahr Frauen-Union Gemeindeverband Goldenstedt- ein guter Grund zum Feiern.

Frauen machen Politik. Das ist inzwischen ganz selbstverständlich. In Goldenstedt haben sich Frauen vor einem Jahr zusammengefunden und die Frauen – Union gegründet, um Akzente für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Politik zu setzen. Die Frauen-Union Goldenstedt ist eine engagierte und lebendige Vereinigung von Frauen aller Altersgruppen und Bevölkerungsschichten. Sich in Goldenstedt stark zu machen und etwas zu bewegen für Frauen, Familien, für Erwerbstätige und Nicht-Erwerbstätige ist das gemeinsame Ziel.

Kathrin Möhlmann, die zusammen mit Elisabeth Wübbeler als 1. Vorsitzende die Frauen – Union Goldenstedt leitet, eröffnete die zweite Mitgliederversammlung am 06.03.2020 in der Gaststätte Wübbeler in Ambergen und begrüßte neben allen anwesenden besonders den Bürgermeister Alfred Kuhlmann.

Sie dankte im Namen des gesamten Vorstandes allen Frauen für das engagierte Mitwirken und ihr Interesse an der Politik vor Ort und ließ dann das vergangene Jahr Revue passieren. Es war geprägt von vielen Veranstaltungen. Als besonders erfolgreiches politisches Highlight hob sie das gemeinsam mit den Landfrauen Goldenstedt durchgeführte ‚Bürgermeisterspeeddating‘ am 09.04.2019 hervor. Es folgte am26. Juni die Sommerfahrradtour, bei der die Betreuungsmöglichkeiten, die Goldenstedt als junge Gemeinde für Kinder bietet, angefahren wurden. Neben dem Kindergarten St. Theresia in Ellenstedt werden der Waldkindergarten in Goldenstedt und zum Abschluss die Großtagespflege „Hof Apeler“ besichtigt. Am 22. August ließen sie sich das erfolgreiche TauschRausch Konzept, das die Frauen Union Langförden ins Leben gerufen hat, erläutern. Im Anschluss ging es weiter nach Lutten, wo die Frauen den Obsthof Themann besuchten und Gelegenheit erhielten, einmal hinter die Kulissen des Obstbaus zu schauen. Eat the world / Bremen-Viertel-Tour stand am 21. September 2019 auf dem Programm der Frauen. Ob das moobil+Bus Konzept des Landkreises Vechta  eine gute und einfache Alternative zum eigenen Auto hier in der ländlichen Region für Menschen jeden Alters ist, das haben die Mitglieder der FU-Goldenstedt am 27. November selbst ausprobiert. 

Im neuen Jahre besuchte die Frauen Union Goldenstedt zusammen mit Vertretern der CDU-Lutten und des Jugendparlaments am 29. Januar den Jugendtreff in Lutten und im Anschluß daran die Fa. ADVES in Lutten. 

Im Anschluss gab Elisabeth Wübbeler noch einen Überblick auf das neue Programm der Frauen – Union Goldenstedt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf den Bereichen Wirtschaft/Landwirtschaft und Nachhaltigkeit.

Sie wies dazu schon auf die Besichtigung des Eytehof in Gristede am 09.06.2020 und die große Höfetour im Juli hin. Gemeinsam mit der CDU Goldenstedt soll die Fa. OM Pilze am 02.04.2020 erkundet werden.

Eine starke Gemeinschaft lebt von der Vielfalt und vom Engagement ihrer Mitglieder. Dass das gut funktioniert, hat die Frauen – Union Goldenstedt erfolgreich gemäß dem Motto: Frauen.Macht.Politik unter Beweis gestellt.